Neuer Guard für die Knicks

Aufmacherbild
 

Die Kaderplanung der New York Knicks für die kommende NBA-Saison ist fast vollendet. Mit Beno Udrih findet das Team aus dem "Big Apple" einen Ersatz-Point-Guard. Der Slowene wurde in der vergangenen Saison von den Milwaukee Bucks zu den Orlando Magic getradet, wo sein Vertrag auslief. Bei den Knicks erhält der 31-Jährige den Minimal-Vertrag über rund 1,27 Mio US-Dollar. Da Udrih vom Markt ist, werden die Philadelphia 76ers wohl auf die Dienste des Ex-Lakers Chris Duhon zurückgreifen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen