NBA-Trainingsstart verschoben

Aufmacherbild
 

Meldungen zufolge wird die NBA noch am Freitag verlautbaren, dass der Beginn der Trainingscamps und die ersten Preseason-Spiele verschoben werden. Gespräche zwischen Commissioner David Stern und Spielergewerkschafts-Boss Billy Hunter haben am Donnerstag keine entscheidende Annäherung gebracht, ein Ende des Lockouts ist nicht in Sicht. Um eine Verschiebung des für 1. November geplanten Saisonstarts zu verhindern, müsste eine Einigung bis allerspätestens Ende September erzielt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen