Knicks-Topstar verletzt

Aufmacherbild

Hiobsbotschaft für die New York Knicks: Power Forward Amare Stoudemire fällt zwei bis vier Wochen aus. Er erlitt am Samstag im Spiel gegen die Detroit Pistons eine Bandscheibenvorwölbung. Mit der derzeit angestrebten Behandlungsvariante wird eine Operation vorerst vermieden. Diese hätte ihn für den Rest der Saison außer Gefecht gesetzt. Wenn der Heilungsprozess vier Wochen dauert, wird Stoudemire den Knicks für die Playoffs wieder zur Verfügung stehen, so sie diese erreichen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen