Knicks-Superstar länger out

Aufmacherbild

Die New York Knicks müssen länger als erwartet auf Amar'e Stoudemire verzichten. Nachdem sich der 29-Jährige im Preseason-Spiel gegen Toronto verletzt hatte, war man von einer zwei- bis dreiwöchigen Verletzungspause ausgegangen. Wie eine weitere Untersuchung nun ergeben hat, wird der Power Forward sechs bis acht Wochen aussetzen müssen. Ob er sich einer Operation unterziehen muss, sei laut "ESPN" noch nicht klar. Somit fehlt den Knicks zum Saisonauftakt einer ihrer wichtigsten Spieler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen