Shaq tritt gegen Pat Riley nach

Aufmacherbild

Shaquille O'Neal schildert in seinem neuen Buch "Shaq Uncut: My Story" seine Zeit bei den Miami Heat. Trotz des Titels 2006 sind er und Ex-Coach Pat Riley nicht die besten Freunde. Der Center hatte mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, während sein Team schwache Leistungen brachte. Riley habe hinter seinem Rücken verbreitet, Shaq würde die Verletzung vortäuschen. Kurz vor seinem Trade nach Phoenix 2008 kam es im Training zu einem Eklat, bei dem sich die Beiden das "F-Wort" an den Kopf warfen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen