Saisonende für NBA-Superstar

Aufmacherbild
 

Ganz bittere Nachrichten gibt es von den Chicago Bulls zu vermelden. Superstar Derrick Rose erleidet laut einer Meldung von "ESPN" beim Playoff-Auftakt seines Teams, das die Philadelphia 76ers vor eigenem Publikum mit 103:91 bezwingt, einen Kreuzbandriss. Für den 23-Jährigen, der schon im Grunddurchgang verletzungsbedingt 27 Matches pausieren musste, ist die Saison damit beendet. Die Verletzung zieht sich Rose, der mit 23 Punkten Topscorer des Spiels ist, 70 Sekunden vor Ende des Spiels zu.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen