Celtics-Star fällt länger aus

Aufmacherbild
 

Die Boston Celtics müssen sechs bis acht Wochen auf Rajon Rondo verzichten. Der Point Guard verpasste wegen eines Kreuzbandrisses bereits den Großteil der vergangenen Saison und fällt nun aufgrund eines Mittelhandknochenbruchs aus. Der 28-Jährige zog sich die Verletzung allerdings nicht auf dem Basketballfeld, sondern bei einem Sturz in den eigenen vier Wänden zu. Den Start der neue NBA-Saison am 29. Oktober verpasst der viermalige All-Star damit definitiv.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen