Saisonende für Rajon Rondo

Aufmacherbild
 

Die Boston Celtics müssen für den Rest der Saison auf Rajon Rondo verzichten. Der All Star riss sich wohl schon am Freitag in der 111:123-Overtime-Niederlage gegen Atlanta das Kreuzband im rechten Knie. Rondo muss sich operieren lassen, ein Termin steht allerdings noch nicht fest. Ebensowenig ist bekannt, wie lange der 26-Jährige den Celtics fehlen wird. Rondo ist in der aktuellen Saison mit 11,1 Assists pro Spiel der beste Vorlagengeber der Liga.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen