Zwei Spiele Sperre für Rondo

Aufmacherbild
 

Rajon Rondo wird für zwei Spiele gesperrt. Der Point Guard der Boston Celtics begann am Mittwoch in der Partie gegen die Brooklyn Nets ein Handgemenge mit Kris Humphries, das bald mit mehreren Spielern in den Zuschauerrängen endete. Rondo und Gerald Wallace (Nets) wurden ausgeschlossen. Wallace muss 35.000 Dollar Strafe zahlen. Auch Kevin Garnett wird zur Kasse gebeten (25.000). Die Nets gewannen die Partie 95:83.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen