4-Mio.-Dollar-Klage gegen Pippen

Aufmacherbild
 

Scottie Pippen muss sich wohl bald vor Gericht verantworten. Der frühere Star der Chicago Bulls wurde wegen eines tätlichen Angriffs auf einen Autogrammjäger auf vier Millionen US-Dollar verklagt. Am 23. Juni sei es in einem Nobelrestaurant im kalifornischen Malibu zu dem laut Anklage "brutalen und ungerechtfertigten körperlichen Angriff" gekommen. Zeugenaussagen zufolge habe der Mann, der mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert wurde, einen berauschten Eindruck hinterlassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen