Phil Jackson zu den Knicks?

Aufmacherbild

Phil Jackson könnte in absehbarer Zeit in das Front-Office der New York Knicks wechseln. Der erfolgreichste Trainer der NBA-Geschichte lehnte ein von Knicks-Präsident Steve Mills gestelltes Coaching-Angebot ab, tendiert aber laut ESPN-Informationen dazu, künftig als "President of Basketball Operations" zu fungieren. Der 68-Jährige führte die Chicago Bulls und die L.A. Lakers zu insgesamt elf NBA-Titeln, als Spieler hatte er mit den Knicks zwei gewonnen. New York hält bei einer 24:40-Bilanz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen