Chris Paul bleibt Clippers treu

Aufmacherbild
 

Nichts wird es mit der erhofften All-Star-Verstärkung für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks. Chris Paul unterzeichnet kurz nach Beginn der Transferperiode einen neuen Vertrag bei seinen Los Angeles Clippers. Der Kontrakt bringt dem 28-Jährigen in den nächsten fünf Jahren bis zu 107 Millionen Dollar ein. "CP3 is back!", verkündet die Franchise aus Kalifornien erfreut via "twitter". Paul, 2008 und 2012 Olympiasieger mit dem US-Team, läuft seit 2011 für die Clippers auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen