Ohlbrecht sagt den Celtics ab

Aufmacherbild
 

Die Boston Celtics haben Tim Ohlbrecht einen Zehn-Tages-Vertrag angeboten, der 24-jährige Forward/Center lehnte jedoch ab. Ohlbrecht (2,10 m) spielt seit November in der D-League für die Rio Grande Valley Vipers, das Farm-Team der Houston Rockets. Mit 13,3 Punkten und 7,3 Rebounds im Schnitt hat sich der deutsche Nationalspieler sogar für das All-Star Game empfohlen, wo er auf je 12 Punkte und Rebounds kam. Der Grund seiner Absage ist unbekannt, es wird über ein Angebot der Rockets spekuliert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen