Odom: Drei Jahre auf Bewährung

Aufmacherbild
 

Der ehemalige NBA-Star Lamar Odom wurde von einem Gericht wegen Trunkenheit am Steuer zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt. Außerdem muss der 34-Jährige, der zur Zeit auf Jobsuche ist, eine dreimonatige Alkohol-Therapie hinter sich bringen und eine Geldstrafe in Höhe von umgerechnet 1.300 Euro zahlen. Der Forward wurde festgenommen, weil er mit seinem SUV "bei rund 80 km/h Schlangenlinien" fuhr. Odom, der zur Zeit auf Jobsuche ist, erschien zur Urteilsverkündung nicht vor Gericht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen