Nowitzki: "Hoffen ist zu wenig"

Aufmacherbild

Dirk Nowitzki ist über das aktuelle Abschneiden seiner Mavericks frustriert. Dallas liegt mit einer 13:21-Bilanz im NBA-Westen nur auf Rang zwölf. Tyson Chandler und andere Spieler des Meister-Teams 2011 ziehen zu lassen, sei womöglich ein Fehler gewesen. "Ich habe immer gedacht, dass du eine Franchise nicht auf Hoffnung aufbauen willst", so der 34-Jährige über die Transfer-Politik. "Letztes Jahr haben wir auf Deron gehofft. Wir haben auf Dwight gehofft. Warum sollte er die Lakers verlassen?"

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen