Miami Heat unterliegen Clippers

Aufmacherbild
 

Miami Heat verliert zum zweiten Mal in dieser Saison. Trotz starker Leistung von LeBron James (30 Punkte, 7 Assists) setzen sich die L.A. Clippers mit 107:100 durch. Blake Griffin steuert 20 Punkte und 14 Rebounds zum Sieg bei. Die Memphis Grizzlies können Oklahoma City Thunder 107:97 besiegen. Rudy Gay gelingen beim Erfolg 28 Punkte, aufseiten der Verlierer kommt Kevin Durant auf 34 Zähler. Boston Celtics-Utah Jazz 98:93, Houston-New Orleans 100:96, Detroit-Philadelphia 94:76.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen