Rick Adelman hört auf

Aufmacherbild

Die Minnesota Timberwolves müssen sich nach einem neuen Trainer umsehen. Der bisherige Head-Coach Rick Adelman erklärt im Rahmen einer Pressekonferenz am Montag seinen Rücktritt. Der 67-Jährige tritt nach 23 NBA-Saisonen (u.a. bei Portland und Sacramento) und den achtmeisten Siegen aller Coaches (1042) ab, bleibt aber als Berater bei den Wolves. "Im Namen der Timberwolves bedanke ich mich für alles, was Rick für diese Organisation getan hat," sagt Franchise-Eigentümer Glen Taylor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen