Westbrook gewinnt Scoring-Titel

Aufmacherbild
 

Russell Westbrook sichert sich den Scoring-Titel der NBA-Saison 2014/15. Der OKC-Point-Guard erzielt im Schnitt 28,1 Punkte pro Spiel und verweist James Harden (27,4) auf Platz zwei. LeBron James (25,3) landet auf dem dritten Rang. Damit tritt Westbrook in die Fußstapfen seines Teamkollegen Kevin Durant, der letzte Saison bester Scorer war. DeAndre Jordan ist mit 15 Rebounds pro Partie bester Rebounder, Chris Paul mit 10,2 Assists pro Spiel bester Vorlagengeber vor John Wall (10).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen