Erste Mavs-Pleite gegen Bobcats

Aufmacherbild
 

Die Dallas Mavericks haben alle 16 bisherigen Duelle gegen Charlotte Bobcats für sich entschieden. In der Nacht auf Sonntag setzt es für den Champion von 2011 die erste Niederlage. Die Mavs unterliegen 97:101 nach Verlängerung. Die Bobcats siegen dank eines überragenden Kemba Walker (26 Punkte). Die San Antonio Spurs (112:109 in Portland) und die Chicago Bulls mit dem 87:80-Heimerfolg gegen Minnesota feiern Favoritensiege. Utah fertigt Phoenix 94:81 ab. Al Jefferson verbucht dabei 27 Punkte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen