Love führt Cavaliers zum Sieg

Aufmacherbild
 

In der NBA feiern die Cleveland Cavaliers einen ungefährdeten 109:97-Heimerfolg über die Indiana Pacers. Mann des Abends ist der dreimalige All-Star Kevin Love, der 28 Punkte markiert. Damit stellt er LeBron James, der nur auf 19 Zähler und sieben Assists kommt, klar in den Schatten. Für die Cavs ist es der dritte Sieg in Folge. James Harden steuert 34 Punkte zum 117:103-Sieg der Houston Rockets bei den Milwaukee Bucks bei. Die Washington Wizards setzen sich mit 83:80 gegen die Pelicans durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen