OT-Drama an Sacramento Kings

Aufmacherbild
 

Die Sacramento Kings bejubeln einen hart erkämpften 135:129-Sieg über die New York Knicks. Trotz zwischenzeitlichem 15-Punkte-Rückstand bringt Carmelo Anthony (gesamt 36 Zähler) sein Team wieder heran, doch in der Overtime besiegelten die Kings die siebte Knicks-Niederlage in Serie. Ebenfalls mühsam war das 103:95 von Memphis in Miami, während Indiana (110:85 bei Brooklyn) und Golden State, nach zwei Niederlagen mit einem 110:97 über Minnesota wieder siegreich, souverän bleiben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen