Pacers und Heat feiern Siege

Aufmacherbild
 

Die Indiana Pacers bleiben in der NBA das Maß aller Dinge: In der Nacht auf Dienstag feiert das Team von Trainer Frank Vogel mit einem 98:84-Heimsieg über Minnesota im 14. Saison-Spiel den 13. Erfolg. Paul George und George Hill werfen jeweils 26 Punkte. Bei den Gästen steuert Kevin Love 20 Zähler bei. Titelverteidiger Miami Heat (elf Siege, drei Niederlagen) schießt die Phoenix Suns mit 107:92 aus der eigenen Halle. Superstar LeBron James überzeugt mit 35 Punkten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen