Bucks entscheiden Overtime-Krimi

Aufmacherbild

Das Duell zwischen den Brooklyn Nets und den Milwaukee Bucks ist nichts für schwache Nerven. Die Entscheidung zugunsten der Bucks fällt mit 122:118 erst in der 3. Overtime. Beim Comeback von Jason Kidd erzwingt Brandon Knight mit zwei Freiwürfen 5,6 Sekunden vor Verlängerungs-Ende die Entscheidung. Ein Buzzer-Beater von Solomon Hill sichert den Pacers ein 88:86 gegen Charlotte. Orlando unterliegt den Clippers 90:114, die 76ers (90:101 gegen Boston) warten weiter auf den ersten Saisonsieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen