Siege für Heat und Clippers

Aufmacherbild

Die Miami Heat bauen ihre Heimserie auf 13 Siege aus. Im Schlager gegen Orlando gibt es einen 91:81-Erfolg. Dwyane Wade entscheidet die Partie mit 14 seiner insgesamt 31 Punkte im letzten Viertel zugunsten der Heat. LeBron James "enttäuscht" mit 14 Punkten, sammelt aber 12 Rebounds, sieben Assists und fünf Steals. Die Magic scheitern an seiner schwachen Wurfquote von nur 39,5 Prozent. Die L.A. Clippers gewinnen gegen die Detroit Pistons mit 87:83 nach Overtime. Chris Paul mit 15 Assists.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen