NBA: 26 Lin-Punkte reichen nicht

Aufmacherbild

Die New York Knicks erleiden in der NBA eine Heimpleite gegen New Orleans. Nach einem schwachen ersten Viertel (13:27) drehen Lin (26 Punkte, aber auch 9 Turnovers) und Stoudemire (26 Punkte, 12 Rebounds) auf. Am Ende setzen sich aber die Hornets (Ariza 25) 89:85 durch. Die Lakers (Bryant 36) triumphieren bei den Suns mit 111:99, Stuckey (36) führt die Pistons zu einem 114:108-Erfolg gegen die Kings. Weiters: Raptors-Bobcats 91:98, Magic-Bucks 94:85, Cavaliers-Heat 87:111, 76ers-Mavs 75:82.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen