Teurer Sieg für Chicago Bulls

Aufmacherbild
 

Die Chicago Bulls bangen schon wieder um ihren Superstar. Derrick Rose verletzt sich beim 96:81 gegen die Cleveland Cavaliers am Oberschenkel. Der ehemalige MVP, der nach einem Kreuzbandriss eineinhalb Jahre ausfiel, muss im Schulssviertel raus. "Es ist nur eine kleine Stauchung", so Rose, der allerdings noch genauer untersucht werden soll. D-Rose kommt bis zu seiner Auswechslung auf 16 Punkte, schießt aber 13 Mal daneben. Carlos Boozer scort 17 Zähler für die Bulls.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen