Charlotte führt Mavericks vor

Aufmacherbild
 

Die Dallas Mavericks müssen sich in der NBA nach fünf Siegen in Serie bei den Charlotte Bobcats mit 89:114 geschlagen geben. Damit rutschen die Mavs in der Western Conference wieder auf den achten Zwischenrang ab. Bobcats-Center Al Jefferson ist mit 30 Punkten und acht Rebounds der Mann des Abends. Die L.A. Lakers unterliegen bei den Utah Jazz mit 79:96. Oklahoma City Thunder setzt sich gegen Portland 98:95 durch. Miami Heat besiegt Phoenix 103:97 und Cleveland siegt in Sacramento mit 109:99.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen