Bulls streichen die Segel

Aufmacherbild

Die Chicago Bulls können ihren Urlaub planen. Die topgesetzte Mannschaft der Eastern Conference muss bereits nach der ersten Playoff-Runde gegen die Philadelphia 76ers die Segel streichen. Ohne die verletzten Schlüsselspieler Derrick Rose und Joakim Noah verlieren die Bulls 78:79 und unterliegen somit in der Serie 2:4. Die 76ers treffen hingegen im Conference-Halbfinale auf die Boston Celtics, die die Atlanta Hawks ebenfalls in Spiel sechs 83:80 bezwingen können (Serie: 4:2).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen