Rockets bangen um Beverley

Aufmacherbild
 

Nach der bitteren 120:122-Overtime-Niederlage gegen die Portland Trail Blazers droht den Houston Rockets der nächste Rückschlag. Point Guard Patrick Beverley zog sich im ersten Spiel der "best-of-seven-"Serie eine Knieverletzung zu und droht zumindest für das nächste Spiel auszufallen. Headcoach Kevin McHale wollte jedoch keine voreiligen Schlüsse ziehen. "Wir müssen die MRT-Untersuchung abwarten", so der 56-Jährige. Beverley legte in Spiel 1 neun Punkte, sechs Rebounds und zwei Assists auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen