NBA plant Spitznamen-Trikots

Aufmacherbild

Die NBA bereitet offenbar eine ungewöhnliche Marketing-Maßnahme vor. Die Miami Heat und die Brooklyn Nets sollen demnach in der kommenden Saison zumindest in einem der vier direkten Duelle in Trikots antreten, auf denen statt den Nachnamen die Spitznamen der Spieler stehen. "Den Fans wird es gefallen und auch viele Spieler werden es mögen", freut sich Ray Allen über die Idee der NBA. Der Guard will "Shuttleworth" auf seinem Dress stehen haben, den Namen seiner Rolle im Film "He Got Game".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen