Saisonende für Top-Rookie Parker

Aufmacherbild
 

Schwerer Schlag für Milwaukee. Die Bucks müssen für den Rest der NBA-Saison ohne ihren Top-Rookie Jabari Parker auskommen. Der 19-Jährige, im Draft an Position zwei ausgewählt, erleidet im Spiel gegen die Phoenix Suns einen Kreuzbandriss. Parker, der am College bei den Duke Blue Devils nur eine Saison absolvierte, verbuchte zuletzt in 25 Spielen für die Bucks im Schnitt 12,3 Punkte und 5,5 Rebounds. Der Aufsteiger der NBA ist im Oktober und November zum "Rookie des Monats" gewählt worden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen