Spurs führen gegen Mavericks

Aufmacherbild

Die San Antonio Spurs gehen in der ersten Playoff-Runde der NBA gegen Dallas nach einem 109:103 (58:49)-Heimsieg in der "Best-of-seven"-Serie mit 3:2 in Führung. Bei den Mavericks können zwar Vince Carter (28 Punkte) und Dirk Nowitzki (26 Punkte, 15 Rebounds) überzeugen, am Ende reicht es für den Champion von 2011 aber doch nicht. Großen Anteil daran hat Spurs-Superstar Tony Parker, der in der Nacht zuvor zum ersten Mal Vater wurde: Der Jungpapa erzielt trotz Knöchelverstauchung 23 Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen