Kobe Bryants Karriereende naht

Aufmacherbild
 

Kobe Bryant wird laut seinem Clubchef seine Karriere nach der kommenden Saison beenden. "Sein Vertrag läuft mit Saisonende 2015/16 aus. Es hat keine Gespräche über die Zukunft gegeben und ich glaube nicht, dass es welche geben wird", erklärt Lakers-General-Manager Mitch Kupchak. Wegen Verletzungen musste der 37-Jährige in den letzten drei Saisonen öfters pausieren. Erst im Jänner 2015 zog er sich eine schwere Schulterverletzung zu. Mit den Lakers gewann Bryant fünf NBA-Titel, 2008 war er MVP.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen