Klarer Heat-Erfolg gegen Nets

Aufmacherbild

Miami gewinnt das erste Spiel der Conference Semifinals gegen Brooklyn deutlich mit 107:86 und bezwingt die Nets damit zum ersten Mal in dieser Saison. Dabei sieht es lange Zeit nach einer knappen Angelegenheit aus, zu Beginn des dritten Viertels führt Miami lediglich 55:52. Doch ein 24:9-Run innerhalb von sieben Minuten entscheidet die Partie. Superstar LeBron James erzielt 22 Punkte, Ray Allen kommt auf 19 Zähler. Bei den Nets verbuchen Deron Williams und Joe Johnson jeweils 17 Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen