Straffer Spielplan für NBA-Stars

Aufmacherbild
 

Auf die NBA-Klubs und die Spieler kommt mit der Beendigung des Lockouts ein straffer Spielplan zu. Wie es derzeit angedacht ist, müssten die Mannschaften zwei Spiele mehr im Monat bestreiten, um die 66 Partien bis zum Playoff-Start am 28. April durchzubekommen. Ein Mal muss jede Mannschaft drei Spiele in drei Tagen absolvieren. Ende der Woche soll dem Tarifvertrag von Seiten der Klubbesitzer zugestimmt werden, dann soll auch der Spielplan präsentiert werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen