Lange Pause für NBA-Star

Aufmacherbild

Nun ist es traurige Gewissheit für San Antonio: Superstar Manu Ginobili muss sich an seiner gebrochenen linken Hand operieren lassen und wird den Spurs zumindest in den kommenden zwei Monaten nicht zur Verfügung stehen. Der Guard aus Argentinien hat sich die Verletzung am Montag bei der Niederlage in Minnesota zugezogen. Mit einem Schnitt von 17,4 Punkten pro Spiel war der zweifache Allstar in der bisherigen Saison der beste Scorer des Teams aus Texas.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen