Cleveland gleicht NBA Finals aus

Aufmacherbild
 

Die Cleveland Cavaliers schlagen in Spiel 2 der NBA Finals zurück und stellen dank eines 95:93-Overtime-Sieges auf 1:1 ("best of seven"). Überragender Akteur der Gäste, die ohne den verletzten Kyrie Irving auskommen müssen, ist LeBron James, der mit 39 Punkten, 16 Rebounds und elf Assists ein Triple Double verbucht. Die Defense der Cavaliers erlaubt Stephen Curry nur 19 Punkte (5/23 aus dem Feld). 34 Thompson-Punkte reichen den Warriors nicht. Spiel 3 steigt am Dienstag in Cleveland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen