Spurs lassen Heat keine Chance

Aufmacherbild

Die San Antonio Spurs gewinnen Spiel drei der NBA Finals gegen die Miami Heat deutlich mit 111:92 (71:50) und stellen im "best of seven" auf 2:1. Angeführt von Kawhi Leonard, der mit 29 Punkten eine neue persönliche Karriere-Bestmarke aufstellt, lassen die Spurs den Gastgebern keine Chance. Den Grundstein legen die Texaner in der ersten Spielhälfte, als sie mehr als 76 Prozent ihrer Würfe aus dem Feld verwandeln. Spiel vier steigt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag erneut in Miami.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen