Cavs schaffen Platz für Love

Aufmacherbild

Cleveland zeigt sich in der Off-Season weiterhin sehr aktiv. Die Cavaliers geben Carrick Felix, einen zukünftigen Zweitrunden-Draftpick und eine Million Dollar an die Utah Jazz ab. Im Gegenzug erhält das Team von LeBron James John Lucas, Malcolm Thomas und Erik Murphy. Der Trade könnte dazu dienen, Kevin Love nach Cleveland zu lotsen. Die drei geholten Spieler haben nicht-verpflichtende Verträge und könnten daher in einem möglichen Deal für Minnesotas Kevin Love wichtig sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen