Miami Heat kennt keine Gnade

Aufmacherbild
 

Die erste Runde der NBA-Playoffs entwickelt sich für Miami Heat immer mehr zur lockeren Aufwärmübung. Der Champion führt nach einem 98:85-Erfolg in Charlotte in der Best-of-7-Serie mit 3:0. Bobcats-Besitzer Michael Jordan schöpft lediglich nach dem ersten Viertel Hoffnung, danach kommt das Team von Head Coach Erik Spoelstra immer besser in Fahrt und führt nach dem dritten Viertel bereits mit 21 Punkten. LeBron James markiert 30 Punkte und 10 Rebounds. Spiel vier steigt am Montag in Charlotte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen