Irving gewinnt Dreier-Shootout

Aufmacherbild

Der Dreier-Shootout im Rahmen des All-Star-Weekends der NBA endet mit einer Überraschung. Kyrie Irving von den Cleveland Cavaliers entscheidet den Bewerb für sich - er gewinnt das Finale gegen Matt Bonner von den San Antonio Spurs mit 23:20. Bei der Skills Competition hat mit Damian Lillard ein Rookie die Nase vorne. Der Spieler von den Portland Trail Blazers schafft es im finalen Duell schneller durch den Parcours als Jrue Holiday von den Philadelphia 76ers.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen