Peinliche Cavaliers-Niederlage

Aufmacherbild
 

Die Cleveland Cavaliers (18-12) gehen in der Nacht auf Montag vor heimischem Publikum gegen die Detroit Pistons (7-23) mit 80:103 unter. Ohne Varejao (fällt für den Rest der Saison aus) und Irving gewinnen die Cavs das erste Viertel noch 28:17. LeBron James trifft nur fünf von 19 Feldwürfen und kommt auf 17 Punkte und zehn Rebounds. Kevin Love (20 und 10) und Tristan Thompson (18 und 11) erzielen Double-Doubles. Brandon Jennings (25) und Andre Drummond (16 und 17) führen Detroit an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen