San Antonio "sweept" Lakers raus

Aufmacherbild

Die L.A. Lakers verabschieden sich aus den NBA-Playoffs, wie die ganze Saison verlaufen ist, nämlich peinlich. Das vor der Saison hoch gehandelte Star-Ensemble verliert Spiel 4 gegen die San Antonio Spurs mit 82:103 und kassiert einen 0:4-Sweep. Center Dwight Howard fliegt im dritten Viertel mit zwei technischen Fouls vom Court. Tony Parker ist mit 23 Punkten Top-Scorer der Partie. Die Spurs treffen im Conference-Halbfinale auf den Sieger aus Denver gegen Golden State.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen