NBA: Spurs und Blazers verlieren

Aufmacherbild
 

Zwei der drei Top-Teams des NBA-Westens müssen in der Nacht auf Mittwoch Niederlagen einstecken. Die San Antonio Spurs verlieren bei den Houston Rockets nach einer 15-Punkte-Führung mit 90:97. Ohne den am Daumen verletzten James Harden sind Dwight Howard (23 Punkte, 16 Rebounds) und Terrence Jones (21) Matchwinner. Boris Diaw führt San Antonio mit 22 Zählern und elf Rebounds an. Portland muss sich Memphis trotz der 27 Punkte und 16 Rebounds von LaMarcus Aldridge mit 81:98 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen