Lakers verlieren gegen Pacers

Aufmacherbild

Die L.A. Lakers müssen in der Nacht auf Mittwoch eine 77:79-Niederlage gegen Indiana hinnehmen. Kobe Bryant erzielt 40 Punkte und gleicht mit einem Dreier 24 Sekunden vor Schluss aus, doch George Hill scort mit dem Buzzer zum Pacers-Sieg. Philadelphia bezwingt Dallas 100:98, Phoenix gewinnt in Cleveland 91:78. James Harden führt Houston mit 24 Punkten und zwölf Assists zu einem 117:101 gegen Toronto. Minnesota siegt dank 23 Zählern und 24 Rebounds von Kevin Love in Sacramento 97:89.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen