Warriors kämpfen Lakers nieder

Aufmacherbild

Nach zwei Siegen in Folge ist der Höhenflug der Los Angeles Lakers auch schon wieder beendet. Ohne den verletzten Kobe Bryant unterliegt das Team von Mike D'Antoni den Golden State Warriors 83:102. Die Clippers schlagen die Denver Nuggets 112:91. Portland setzt sich dank 29 Punkten von Damian Lillard 110:107 gegen die New Orleans Pelicans durch. Dallas muss sich Phoenix 108:123 geschlagen geben. Den Suns gelingt die Saisonbestleistung von 15 Dreiern. Die Bucks schlagen die 76ers 116:106.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen