Mavericks überrollen die Lakers

Aufmacherbild
 

Die Dallas Mavericks feiern beim 140:106 gegen die LA Lakers ihren sechsten Erfolg in Serie. Beim Offensivspektakel der Texaner scort jeder der zwölf eingesetzten Spieler, acht davon zweistellig. Auch die übrigen Topteams der Western Conference verbuchen Siege. Portland (Lillard 21 Punkte, 9 Assists) hält nach dem 105:87-Heimsieg gegen die Chicago Bulls (erneut ohne Rose) bei sechs Erfolgen en suite. Leader Memphis (Gasol 32) gewinnt in Boston 117:100. Golden State-Utah 101:88.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen