Cavs und Rockets stellen auf 2:0

Aufmacherbild

Cleveland, Washington und Houston stellen in der Nacht auf Mittwoch in ihren NBA-Erstrunden-Serien (best of seven) auf 2:0. Die Cavaliers bezwingen Boston 99:91. LeBron James steuert 15 seiner 30 Punkte im Schlussviertel bei. Kyrie Irving kommt auf 26, Isaiah Thomas für die Celtics auf 22. Die Wizards gewinnen erneut in Toronto, diesmal 117:106. John Wall überragt mit 26 Zählern und 17 Assists, Bradley Beal scort 28. Die Rockets besiegen Dallas 111:99, Dwight Howard glänzt (28, 12 Rebounds).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen