Grizzlies gewinnen bei Knicks

Aufmacherbild
 

Die New York Knicks kommen nicht aus der Krise. Das Team von Mike Woodson muss sich den Memphis Grizzlies zuhause mit 87:95 geschlagen geben. Auch 30 Punkte von Carmelo Anthony können die elfte Niederlage im 14. Heimspiel nicht verhindern. Bei den Gästen sticht Zach Randolph mit 25 Zählern und 15 Rebounds heraus. Indes kommen die Washington Wizards angeführt von Trevor Ariza (27 Punkte) und John Wall (20 Punkte, 9 Assists) zu einem 106:99-Auswärtssieg gegen die Boston Celtics.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen