Erste Bulls-Auswärtsniederlage

Aufmacherbild
 

Im siebenten Auswärtsspiel der NBA-Saison müssen die Chicago Bulls in der Nacht auf Freitag mit einem 88:103 bei den Sacramento Kings die erste Niederlage in der Fremde hinnehmen. Ohne Derrick Rose und Pau Gasol ist Jimmy Butler (23 Punkte) Topscorer der Gäste (8-4). DeMarcus Cousins (22 und 14 Rebounds), Rudy Gay (20) und Darren Collison (17 und 12 Assists führen die Kings (7-5) an. Die L.A. Clippers (7-4) siegen in Miami (6-6) 110:93. Paul, Griffin (je 26) bzw. Bosh (28) sind beste Scorer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen